Startseite » Texte

Texte

Was wäre wenn… es eine Weltregierung für Klimaschutz gäbe?

Was, wenn es eine globale Institution gäbe, die auf nationaler Ebene Klimaschutzmaßnahmen durchsetzen könnte? Ihr habt abgestimmt, welche Szenarien euch in unserer “Was wäre wenn”-Reihe interessieren. Diese Frage war eine davon. Ein Versuch, die Hintergründe, Funktionsweise und Folgen einer solchen globalen Klimaregierung zu beleuchten.

Wie es nach der Wahl weitergehen kann. Ein Kommentar

Viele von uns sind von den Wahlergebnissen enttäuscht. Doch jetzt gilt es, nach vorne zu blicken, findet Annsi. Ein Kommentar über die Errungenschaft der Demokratie, die Wichtigkeit von Aktivismus und unsere gesellschaftliche Macht, Gesetze zu verändern.

Brief an die Großeltern

An all die glücklichen unter euch, die noch eine Oma und/ oder einen Opa haben: Bitte sagt ihnen, wie wichtig ihre Stimme bei dieser Wahl ist. Die über 60-Jährigen haben in Deutschland mehr Stimmen als alle unter 40-Jährigen. Und falls euch so ein wichtiges Thema im Gespräch schwer fällt: Wie wäre es mit einem Brief?

Kann uns die CDU aus der Klimakrise tüfteln? I doubt it.

Für jeden Kleinkram gibt es in Deutschland Verbote, doch um die Umwelt und damit unser Leben und das der kommenden Generationen zu schützen, soll es nicht einmal Einschränkungen geben. Das ist schwer zu begreifen. Ein Kommentar.

Die Macht des Framings

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Was ist besser 10% fetthaltig oder 90% fettfrei? Je nachdem, wie bestimmte Sätze formuliert oder welche Worte benutzt werden, kann man seine Rezipient:innen beeinflussen. Warum das unvermeidbar, aber trotzdem gefährlich ist, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Social Entrepreneurship: Von echter Wirkung und “Social-Washing”

Weltretten mit Businessplan: Kann das wirklich funktionieren? Vor einiger Zeit habt ihr uns auf Instagram Fragen zum Thema Social Entrepreneurship gestellt – darunter auch einige kritische. Diese greifen wir heute auf und widmen uns dabei den Themen, was das Ganze wirklich bringt, ob das nicht eher etwas für Wohlhabendere ist und wie man sogenanntes Social-Washing erkennen kann.

Gesellschaftlicher Wandel durch Sozialunternehmen?

Vor einiger Zeit haben wir euch gefragt, was euch zum Thema Sozialökologisches Unternehmer:innentum interessiert. Eure Fragen waren so vielseitig, dass allein durch die Antworten darauf Content für fünf Beiträge entstanden ist. Danke dafür, diese Themenwoche war Teamwork! Im heutigen Beitrag geht es darum, was sozialökologisches Unternehmer:innentum überhaupt ist, was diese Unternehmen “besser” machen und welche Ziele sie verfolgen.